Kris Kristofferson kommt in die Schweiz

Kris Kristofferson hat vor 40 Jahren mit seinen sinnlichen Songs ein Publikum weit über die Country-Welt hinaus erreicht. Und auch mit 76 findet er noch die richtigen Worte und Melodien: Mit seinem neuen Album «Feeling Mortal» kommt er live in die Schweiz. «On the Road Again» verschenkt Tickets.

Countrysänger Kris Kristofferson.
Bildlegende: Countrysänger Kris Kristofferson. Keystone

«For the Good Times», «Help Me Make it Through the Night», «Sunday Morning Coming Down» und natürlich «Me and Bobby McGee» mit der berühmten Zeile «Freiheit ist bloss ein anderes Wort für nichts mehr zu verlieren». Sie half mit, Kris Kristofferson Ende der 1960er Jahre als Nashvilles Hippie-Poeten und Philosophen auszurufen. Kristofferson selbst hat sich immer bescheiden bloss als Schüler von Hank Williams, Johnny Cash oder Merle Haggard gesehen.

«On the Road Again» bringt Kristoffersons Klassiker und Kostproben aus seinem brandneuen Alterswerk. Die zweite Stunde gehört der Nacht unter den Country- und Bluegrass-Sternen: «Would You Catch a Falling Star», «California Stars», «If I Hadnt Reached for the Stars»... 

Gespielte Musik

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Geri Stocker