Marty Stuart: der Hillbilly Rocker

Mit «Hillbilly Rock» landete Marty Stuarts 1990 seinen ersten grossen Hit. Er beschwor damit die enge Verwandtschaft von Country, Rock'n'Roll und Blues und seine eigenen Wurzeln in Mississippi.

Die Interessen und Stärken des musikalischen Allrounders sind beeindruckend: Bereits mit 13 war er als Profi-Mandolinist mit der Bluegrass-Legende Lester Flatt unterwegs. 6 Jahre spielte er in der Band von Johnny Cash.

In den 90er Jahren stürmte er selber die vordersten Ränge der Country-Charts. Seine jüngsten Alben widmete Marty Stuart der schwarzen Gospel-Musik und den Indianern. Dazu ist er viel beschäftigter Produzent und hat als Fotograf mehrere Bücher veröffentlicht.

«On the Road Again» porträtiert das Multi-Talent im Vorfeld seiner beiden Auftritte zusammen mit seiner Frau Connie Smith im Zürcher Albisgütli vom 30. und 31. Januar.

Gespielte Musik

Moderation: Christian Zeugin, Redaktion: Geri Stocker