US-Country Music blickt nach Übersee

Countrymusik beschäftigt sich zwar vor allem mit dem Leben und dem Fernweh innerhalb des eigenen riesigen Landes, aber wunderbare Ausnahmen bestätigen die Regel: von «Made in Japan» über «Fraulein» und «Never Been to Spain» bis zur «Rebel Flag in Germany» oder dem «Singin‘ in Vietnam Talkin‘ Blues».

Die Schweiz ist namentlich und musikalisch auch in den USA präsent.
Bildlegende: Die Schweiz ist namentlich und musikalisch auch in den USA präsent. Geri Stocker

Und auch die Schweiz ist mit Songs übers «Matterhorn» oder den «Red Moon Over Lugano» mit im Blickfeld oder ganz aktuell zum Trucker & Country Festival Interlaken mit dem «Swiss American Yodel» der Bellamy Brothers und Oeschs die Dritten.

Oder wie wärs mit Don Williams in Zimbabwe, Dolly Parton in Südafrika, Willie Nelson in Südsibirien und Conway Twitty auf Russisch? «On the Road Again» geht mit der amerikanischen Countrymusik um die Welt.

Gespielte Musik

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Geri Stocker