Wanda Jackson: Die Rockabilly- und Country-Queen

Wanda Jackson stand zwar schon auf einigen Schweizer Konzertbühnen, aber ans Trucker & Country Festival Interlaken kommt sie am 27. Juni - 55 Jahre nach ihrem ersten Hit - als frisch gebackenes und verdientes Mitglied der «Rock and Roll Hall of Fame».

In einer gerechten Welt wäre die 71-jährige Legende allerdings auch schon in die «Country Music Hall of Fame» in Nashville aufgenommen worden, denn so exemplarisch wie sie hat kaum jemand die beiden Stile auf einen Nenner gebracht.

«Schuld» war niemand geringerer als Elvis Presley, mit dem sie damals auf Tournee war. Er war es, der den Country-Teenager aus Oklahoma dazu ermunterte, mit Rock'n‘Roll in Klassikern wie «Fujiyama Mama» und «Let's Have a Party» so richtig loszulegen.

«On the Road Again» hält Rückschau auf ihre Karriere, Wegbegleiter und Schülerinnen.

Gespielte Musik

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Geri Stocker