«Bachs Musik war schon immer ein Teil von mir» - die kanadische Pianistin Angela Hewitt

Gibt es auch für Pianisten Nischenprodukte? Ja, die gibt es, und der beste Beweis dafür ist die kanadische Pianistin Angela Hewitt. Sie ist Spezialistin für alte Musik, gespielt auf dem modernen Konzertflügel, und ihre Bach-Interpretationen haben sie weltberühmt gemacht.

In «Parlando» erzählt Angela Hewitt, wie eine Nische und ein globalisiertes Pianistinnendasein zusammenpassen.

(Wiederholung vom 14. Januar 2007)