Christoph Homberger, Tenor und mehr

Alles an ihm ist gross. Und grosszügig: seine Stimme - mit der er einen ganzen Abend lang allein die ganze Zauberflöte singt, sein Wuchs - unübersehbar sind seine fast-zwei-Meter und auch die Loft, in der er residiert: 6 Meter hoch, mehrere hundert Quadratmeter: The place to be für ihn, wie er sagt.

Und auch seine künstlerischen Aktivitäten haben sich mittlerweile vervielfacht: manchmal noch ist er Tenor, selten mehr der Schönsinger, lieber bringt er andere Menschen zum Singen oder schlüpft in die Rolle des Gastgebers: schenkt Wein aus, dreht das Fleisch auf dem Grill - und singt dazwischen von Lust und Liebe.
Eine Sendung von Gabriela Kaegi.

Erstausstrahlung: 08.12.13

Redaktion: Gabriela Kaegi