Der helle Klang: Die Geigerin Isabelle Faust und ihre Stradivari

  • Sonntag, 30. August 2015, 16:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 30. August 2015, 16:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 4. September 2015, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Und die Frage, warum die beiden so gut zusammenpassen.

Isabelle Faust
Bildlegende: Setzt an der Quellen der Werke an: Geigerin Isabelle Faust. Detlev Schneider/ Lucerne Festival

Sie ist eine der interessantesten Geigerinnen unserer Zeit, der es aber nicht nur auf Perfektion, ständiges Hinterfragen und die Weiterentwicklung des eigenen Spiels ankommt, sondern auch auf das Umfeld: So studiert Isabelle Faust immer auch die Zeitläufe und die originalen Quellen, wenn sie sich einem Werk neu oder zum wiederholten Mal nähert.

Eins ihrer aktuellen Projekte ist Schumanns Spätwerk auf Originalinstrumenten. Im Luzerner Festspielsommer 2015 können Sie Isabelle Faust als «artiste étoile» kennenlernen, die viele Facetten ihrer Kunst zeigen wird. In Parlando spricht sie über diese Facetten: über Schumann, ihre Leben und ihre «Dornröschen»-Stradivari.

Redaktion: Florian Hauser