Mein Horn und ich. Der Naturhornist Stephan Katte

Dass der Sohn eines Försters den Beruf eines Waldhornisten ergreift, ist nicht weiter verwunderlich. Was der Naturhornspezialist Stephan Katte aber mit dem Waldhorn alles anstellt, erstaunt dann doch und lässt sich hören.

Nach einem klassischen Anfang hat sich Stephan Katte nach und nach zum absoluten Horncrack entwickelt und baut unterdessen auch Instrumente. Denn ob Rameau oder Bach, Mozart oder Liszt - er will für jede Epoche ein Instrument, das den Interpreten damals zur Verfügung stand.

Bekommt er es nicht, baut er es selbst mit einer Mischung aus Handwerk, Wissenschaft und Leidenschaft. Das Ergebnis ist eine oft riskante, immer aber farbenfrohe und frische Art des Musizierens.

(Erstausstrahlung: 16.02.14)

Autor/in: Stefan Siegert