Opernmensch und Sinfoniker - Hand in Hand. René Jacobs und seine neuen Mozart-Aufnahmen

Wenn Mozart Sinfonien schrieb, liess er immer auch seine Opernerfahrung in die Musik einfliessen. Und wenn er Opern schrieb, komponierte immer auch der Sinfoniker mit. Der Dirigent René Jacobs ist dieser Wechselwirkung seit Jahren auf der Spur.

Mit seiner neuen Aufnahme des Don Giovanni schloss er 2007 eine CD-Reihe mit Mozarts Da Ponte-Opern ab, und quasi en passant hat er auch Mozarts späte Sinfonien eingespielt. In «Parlando» spricht er über seine Erfahrung mit dem Opernsinfoniker Mozart - und erzählt, warum er mit Daniel Barenboim nicht über Mozart streitet.

(Wiederholung vom 28. Oktober 2007)