Perlend wie Champagner: der Pianist Pascal Rogé über die Klavierkonzerte von Camille Saint-Saëns

Fünf Klavierkonzerte hat Camille Saint-Saens geschrieben, kaum eines ist hierzulande im Konzertsaal richtig heimisch geworden. Hat das vielleicht auch mit der Interpretation zu tun? «Perlen wie Champagner» müsse diese Musik, meint der Pianist Pascal Rogé im Gespräch mit Thomas Meyer.

(Wiederholung vom 6. Februar 1993)

Autor/in: Thomas Meyer