Wenn luftige Melodien auch sprechen: Der Traversflötist Marc Hantaï

Sein Nachname bedeutet auf deutsch «Händel», doch just von diesem Barockkomponisten hat Marc Hantaï noch keine Musik aufgenommen. Dabei ist der französische Traversflötist äusserst aktiv.

Mit fast allen grossen Namen der Alten-Musik-Szene hat er bereits zusammengearbeitet, CDs eingespielt, Projekte realisiert. Im Gespräch erzählt er über die vielfältigen Aspekte seines Instruments.

Autor/in: Norbert Graf