Der entpuppte Mann - Stationen einer grossen Erleichterung

  • Freitag, 18. Oktober 2013, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 18. Oktober 2013, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 20. Oktober 2013, 15:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Das Feature von Cornelia Kazis erzählt die Geschichte eines schweren Menschen, der in einem Jahr zur halben Portion wurde.

André Scheurer entpuppt sich entpuppt sich so zu dem, was er schon immer war: ein musikdurchdrungener Feingeist.
Bildlegende: André Scheurer entpuppt sich entpuppt sich so zu dem, was er schon immer war: ein musikdurchdrungener Feingeist. Colorbox

Noch vor zwei Jahren schleppte er sich schweratmend zur Arbeit. Nun federt er mit Turnschuhen von da nach dort. Vor kurzem noch hat er auch im Spezialladen keine Kleider mehr gefunden, nun ist jedes gekaufte Hemd kleiner als das letzte. Jahrelang hat er erlebt, dass sich im Bus niemand mehr neben ihn setzte, weil er so viel Platz brauchte.

Nun ist er nur noch eine halbe Portion: André Scheurer, gelernter Bäcker und Konditor und studierter Bläser, hat Radio Swiss Classic ins Leben gerufen und pflegt im Untergeschoss seines Hauses eine grosse Sammlung an Musikschätzen. Er dirigiert ein Blasorchester und komponiert manchmal heimlich.

Nach einem chirurgischen Eingriff ist der 180-Kilo-Mann nun noch 90 Kilogramm schwer. Was geht verloren, wenn die Hälfte des Körpergewichts weg ist? Was ist der Gewinn am Gewichtsverlust?

Im Feature von Cornelia Kazis schreitet André Scheurer die Stationen seiner Erleichterung ab und entpuppt sich so zu dem, was vorher kaum einer im Schwergewicht sah: zum musikdurchdrungenen Feingeist.