Die List - Lug und Trug oder hohe Kunst?

Die Chinesen, erklärt der Sinologieprofessor Harro von Senger, sind in hohem Masse der List kundig. Diese Fähigkeit helfe nicht nur in schwierigen Situationen, sondern schärfe auch den Blick für die List anderer. Im abendländische Denken spiele zwar die Lüge eine Rolle, aber die List nicht.

Peter von Matt hat den Gegenbeweis in Form eines an Intrigen und Listen reichen Buches geliefert. Er hat die Weltliteratur auf dieses Thema hin durchsucht. Wie die Notlüge verkörpert die Intrige eine moralische Doppelnatur: Sie kann Böses wollen und Gutes bewirken und umgekehrt. Angelika Schett hat die beiden Experten für List und Hinterlist zum Gespräch gebeten.