Die Schweiz ist ein Eldorado der Poesie

  • Freitag, 17. Januar 2014, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 17. Januar 2014, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 19. Januar 2014, 15:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Mehr als ein Jahrhundert Schweizer Lyrik auf über 600 Seiten: Erstmals wird die moderne Poesie in der Schweiz von 1900 bis heute dokumentiert. Roger Perret hat eine Anthologie erarbeitet, die ohnegleichen dasteht in Bezug auf innere Struktur, Vielfalt und brillante graphische Gestaltung.

Der Prachtband ist so komponiert, dass einzelne Gedichte Resonanzräume eröffnen. Sie treten in einen Dialog untereinander. Die Auswahl folgt einer ungezwungenen Chronologie. Die Verwandtschaft im Quervergleich erhält somit mehr Gewicht als das Entstehungsdatum. Zeitdiagnose im engeren Sinn tritt zurück hinter den Unterstrom der Geschichte: Die Ästhetik überstrahlt diesen Poesieschatz, der wie in ein Leuchtturm die Lyriklandschaft Schweiz überragt. 

Mit Christine Lötscher, Roger Perret und Heini Vogler .

Buchhinweis: Roger Perret: «Moderne Poesie in der Schweiz. Eine Anthologie.» Limmatverlag, 2013.

Autor/in: Heini Vogler