Hölle und Rache - Konfliktmanagement hinter den Kulissen

  • Freitag, 19. Mai 2017, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 19. Mai 2017, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 21. Mai 2017, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Konflikte entstehen zwischen Menschen, aber auch in einem selbst. Das ist ein vielfältiges Spannungsgebiet, auch und gerade auf einem Gebiet, das vom rauschhaften Glanz lebt und auf dem man das eigentlich nicht erwarten möchte. Ein Streifzug durch orchestrale Abgründe.

In einer selbst genähten Puppe stecken Nadeln drin.
Bildlegende: Bevor eine Voodoo-Puppe eingesetzt wird, sollte das Konliktmanagement eingreiffen. Colourbox

In der Musik lassen sich bestens Emotionen ausleben, Hölle, Rache und Liebesglut. Was aber, wenn es auch hinter der Bühne gärt, wenn die künstlerisch sorgsam inszenierten Emotionen ins alltägliche Leben hinüber schwappen?

Das Streichquartett hat es satt, gemeinsam im Hotel zu übernachten. Der Bratscher fängt ein Verhältnis mit der Harfenistin an. Der Geiger kann seinen Pultnachbarn nicht mehr ausstehen. Die Hornistin zettelt eine Intrige gegen den Dirigenten an. Und der Tenor bekommt von all dem nichts mit. Oder etwa doch?

Ein Streifzug durch Abgründe – mit der Hilfe einer Geigerin, eines Tenors, eines Dirigenten, eines Komponisten und eines Psychologen.

Redaktion: Florian Hauser