Zum 150. Geburtstag von Joseph Conrad

Am 3. Dezember wird der 150. Geburtstag des Autors Joseph Conrad gefeiert. Seine symbolreiche Erzählung «Herz der Finsternis» ist längst zum Klassiker geworden.

Die Reise des Dampfschiffkapitäns Marlow, der im Auftrag einer belgischen Handelsgesellschaft in den Kongo reist und dabei immer mehr in sein unbewusstes Inneres vordringt, ist heute immer noch ein in Literatur- und Kulturwissenschaft viel diskutiertes Werk.

Vor rund 15 Jahren hat Urs Widmer «Heart of Darkness» neu übersetzt. Das war Anlass für ein Gespräch, das Hans Ulrich Probst mit dem Schweizer Schriftsteller und dem Conrad-Liebhaber Peter Bichsel geführt hat. Aus gegebenem Anlass wird die Sendung in «Passage2» wiederholt.

Autor/in: Hans Ulrich Probst