Christine Egerszegi, Politikerin, und Andreas Winkler, Opernsänger

  • Sonntag, 23. Dezember 2007, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 23. Dezember 2007, 10:03 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 23. Dezember 2007, 22:06 Uhr, DRS 1

Christine Egerszegi hat ein intensives Jahr hinter sich. Als Nationalratspräsidentin hat sie die Verhandlungen der grossen Kammer geleitet und den Rat nach aussen vertreten. Sie erzählt, wie sie das Jahr als höchste Schweizerin erlebt hat.

Andreas Winkler ist lyrischer Tenor und singt seit fünf Jahren am Zürcher Opernhaus. Seit kurzem steht er auch als Boss der «Sentimental Gangsters» auf der Bühne und singt Schlager aus den 1920er- und 30er-Jahren. (Nächster Auftritt: 31. Dezember in der Culturarena Biberist SO; Tickets über info@culturarena.ch oder über Tel. 032 675 03 55; Infos unter www.sentimentalgangsters.com)

Die Politikerin und der Tenor treffen sich im Gasthof zum Goldenen Sternen in Basel. Gastgeberin ist Esther Schneider. Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt frei.