Die Wildhüterin und der Gitarrenbauer

  • Sonntag, 15. April 2018, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 15. April 2018, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 15. April 2018, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Die Bündner Wildhüterin Pirmina Caminada und der Churer Gitarrenbauer Claudio Pagelli lernen sich bei Gastgeber Christian Zeugin persönlich kennen.

"Persönlich Gäste" von Christian Zeugin, Pirmina Caminada und Claudio Pagelli
Bildlegende: "Persönlich Gäste" von Christian Zeugin, Pirmina Caminada und Claudio Pagelli SRF

Pirmina Caminada, Wildhüterin
Die Hänge, Wiesen und Wälder des Val Lumnezia - des Tal des Lichts - sind ihre Welt: Pirmina Caminada ist die erste Frau im Amt einer Wildhüterin im Kanton Graubünden. Dazu ist sie ausgewiesene Kräuterspezialistin und kennt die Kraftorte in ihrer Heimat. Das Wissen über die heilsamen Kräfte der Natur lernte sie schon früh von ihren Eltern, die einen Bauernhof in Vrin bewirtschafteten.

Im Sommer ist Pirmina Caminada Wirtin in einer Jurte auf der Greinaebene und serviert Spezialitäten aus der Region.

Claudio Pagelli, Gitarrenbauer
Claudio Pagelli baut in seiner Werkstatt in Chur Gitarren, die in die ganze Welt gehen. Es sind schmuckvolle Einzelstücke, die in wochenlanger Arbeit mit viel Liebe zum Detail von Hand gefertigt werden und dazu vor allem einzigartig in ihrem Klang sind.

«Ich bat den Jazzgitaristen George Benson einmal um sein direktes Feedback zu einer Gitarre, die ich ihm mitgebracht hatte», erzählt Claudio Pagelli. «Was müsste man daran ändern, damit sie noch besser klinge?» Die Antwort des Weltstars auf die Frage des Gitarrenbauers aus der Schweiz: «Nichts.»

Die Radio SRF 1-Talksendung «Persönlich» kommt am 15. April live aus dem Caffè und Restaurant «B12» in Chur (GR). Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Türöffnung 09.00 Uhr, Beginn der Sendung 10.00 Uhr. Keine Sitzplatz-Reservation.

Moderation: Christian Zeugin, Redaktion: Christian Zeugin