Ganz persönlich: Regula Curti und Beni Thurnheer

  • Sonntag, 10. Juni 2018, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 10. Juni 2018, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 10. Juni 2018, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Beiden ist die Stimme wichtig: Regula Curti singt als Musiktherapeutin und Yogalehrerin und produziert Musik («Beyond») mit Tina Turner. Beni Thurnheers Stimme als Reporter und Moderator am Radio und Fernsehen ist legendär. Die beiden Gäste lernen sich bei Christian Zeugin persönlich kennen.

Christian Zeugin (l) und seine «Persönlich»-Gäste Regula Curti und Beni Thurnheer.
Bildlegende: Christian Zeugin (l) und seine «Persönlich»-Gäste Regula Curti und Beni Thurnheer. SRF

Regula Curti begann früh zu musizieren: Mit sechs Jahren lernte sie Geige zu spielen, später absolvierte sie als Bratschistin ein Musik- und Pädagogikstudium. Dass sie dazu eine Miltärkarriere bis zum Oberleutnant durchlief und später Headhunterin und Unternehmensberaterin wurde, ist für Regula Curtis Lebensweg bis heute wichtig: Aus allen Bereichen habe sie etwas mitnehmen können. Vor knapp 20 Jahren eröffnete Regula Curti das Zentrum «Seeschau» in Erlenbach (ZH). Sie arbeitet als Musiktherapeutin, Yogalehrerin und Musikproduzentin.

Lange vor den ersten Castingformaten bestand der Jus-Studiumabsolvent Bernard Thurnheer einen wahren Marathon an Tests und Probesendungen: Von 1'600 Bewerbern setzte sich am Ende der junge Winterthurer durch. Das war 1973. Seine Karriere als Sportreporter und Moderator am Radio und Fernsehen, von «Tell Star» bis «Benissimo», ist beispiellos. Aus Bernard Thurnheer wurde «Beni National». 2014 kommentierte er das 118. und letzte WM-Spiel in seiner Karriere. Für das Radio und Fernsehen ist er nach wie vor sporadisch im Einsatz.

Die Radio SRF 1-Talksendung «Persönlich» kommt am 10. Juni live aus dem Theater am Hechtplatz in Zürich. Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Türöffnung 09.00 Uhr, Beginn der Sendung 10.00 Uhr. Keine Sitzplatz-Reservation.

Moderation: Christian Zeugin, Redaktion: Christian Zeugin