Gerold Späth, Schriftsteller, und Paola Ghillani, Unternehmerin

  • Sonntag, 14. Oktober 2007, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 14. Oktober 2007, 10:03 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 14. Oktober 2007, 22:06 Uhr, DRS 1

Gerold Späth ist in Rapperswil am Zürichsee aufgewachsen. Dort spielt auch sein neustes Buch: der zweite Band der «Aufzeichnungen eines Fischers». Auch wenn Gerold Späth seit vielen Jahren in Italien und Irland lebt, fühlt er sich dem Städtchen Rapperswil noch immer verbunden.

Paola Ghillani wünscht sich mehr Ethik in der Wirtschaft.  Die ehemalige Managerin der Max Havelaar Stiftung hat vor Kurzem ihr eigenes Unternehmen gegründet. Sie berät Firmen, die nachhaltiger wirtschaften möchten.

Paola Ghillani und Gerold Späth treffen sich im Festsaal des Kaufleuten in Zürich. Gastgeberin ist Esther Schneider.

Moderation: Esther Schneider