Jobs zum Neidischwerden

  • Sonntag, 20. September 2015, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 20. September 2015, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 20. September 2015, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Olivier Pagan und Susanne Ullrich haben beide einen Traumjob. Er arbeitet als Direktor des Basler Zoos, sie ist Kaderfrau bei Betty Bossi. Die beiden Gäste von Anita Richner erzählen im Kleintheater «Tabourettli» in Basel von ihrer Arbeit und aus ihrem Leben.

Anita Richner (links) mit Olivier Pagan und Susanne Ullrich.
Bildlegende: Zoodirektor und Betty Bossi-Kaderfrau: Olivier Pagan und Susanne Ullrich haben Traumjobs. SRF

Susanne Ullrich, 44

«In meinem Job muss man neugierig sein», sagt Susanne Ullrich. Die 44-jährige Baslerin leitet den Bereich Kulinarik bei Betty Bossi. Die Abteilung testet neue Rezepte und Produkte. Da kann es auch mal aussergewöhnlich werden: Ob grillierte Lammhoden, mit Schokolade überzogene Heuschrecken oder Mehlwürmer im Rüeblikuchen - Susanne Ullrich probiert alles.

Susanne Ullrich hat die Kunstgewerbeschule besucht und die Ausbildung zur Hauswirtschaftslehrerin absolviert. Seit 2002 arbeitet sie bei Betty Bossi, heute ist sie Mitglied der Geschäftsleitung.

Den Ausgleich zu ihrer Führungstätigkeit findet sie im Sport, zu Land und zu Wasser. Kitesurfing ist ihre grosse Leidenschaft. Daneben geht sie regelmässig joggen. Und: Privat kocht die Mutter von zwei Buben übrigens gerne praktisch. Omeletten oder Milchreis haben die Kinder besonders gern.

Olivier Pagan, 52

Olivier Pagan wusste bereits als Kind, dass er beruflich etwas mit Tieren machen wollte. Als Siebenjähriger verarztete er eine verletzte Amsel, und ein Fan von Reptilien war er auch schon. Der Entscheid für Veterinärmedizin bedeutete für den Neuenburger aber gleichzeitig auch einen Sprung über den Röstigraben. Das Fach kann man nur in der Deutschschweiz studieren.

Seit 2001 ist Olivier Pagan Direktor des Basler Zoos. Vermutlich gibt es kaum einen besseren Anwalt für diesen Job. Mit Begeisterung erzählt er von seinem Arbeitsplatz, den Tieren und der wichtigen Bildungsaufgabe eines Zoos. Gerade für Kinder aus der Stadt sei er häufig der einzige Bezugspunkt zur Natur.

In seiner Freizeit trainiert Olivier Pagan für Marathons oder sticht mit seinem Segelboot in den Neuenburgersee. Der 52-Jährige ist auch schon 13 Monate lang übers Meer gesegelt.

«Persönlich» wird am 20. September 2015 live aus dem Kleintheater «Tabourettli» gesendet. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Türöffnung um 9 Uhr. Beginn der Sendung um 10 Uhr. Keine Sitzplatz-Reservation.

Moderation: Anita Richner, Redaktion: Anita Richner