Kabarett und Politik: Enzler und Kleiner

  • Sonntag, 3. September 2017, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 3. September 2017, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 3. September 2017, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Christian Zeugin begrüsst im «Persönlich» die Politikerin Marianne Kleiner und den Kabarettisten Simon Enzler zu einem Appenzeller Gipfeltreffen: Marianne Kleiner war die erste Ausserrhoder Frau Landammann, Simon Enzler ist die humorvollste Innerrhoder Visitenkarte.

Bei Christian Zeugin im «Persönlich»: Marianne Kleiner-Schläpfer und Simon Enzler
Bildlegende: Bei Christian Zeugin im «Persönlich»: Marianne Kleiner-Schläpfer und Simon Enzler SRF

Marianne Kleiner startete später als andere ins Politgeschäft, schaffte es als Finanzpolitikerin allerdings in wenigen Jahren bis an die Spitze der FDP: Sie wurde 1997 zur ersten Frau Landammann (Regierungspräsidentin) von Appenzell Ausserrhoden gewählt und war darauf während acht Jahren Nationalrätin. Seit 2011 ist die studierte Psychologin und Managementtrainerin im politischen Ruhestand.

Simon Enzlers Sprache ist sein Markenzeichen: Der markige Innerrhoder Dialekt mit dem träfen Humor, mal nachdenklich und dann wieder laut polternd, hat ihn zu einem der erfolgreichsten Schweizer Kabarettisten gemacht. Zur Zeit ist Simon Enzler mit seinem Programm «Primatsphäre» auf Schweizer Tournee.

Die SRF1 Talkshow «Persönlich» kommt am Sonntag, 3. September 2017 live aus dem alten Zeughaus beim Casino Herisau (AR). Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Türöffnung 9.00 Uhr. Beginn der Sendung 10.00 Uhr. Keine Sitzplatzreservation.

Moderation: Christian Zeugin, Redaktion: Christian Zeugin