«Persönlich» aus Basel

Röbi Koller begrüsst am Tag vor dem Morgenstraich im Tabourettli am Spalenberg 12 Corina Christen, Publizistin und Fasnächtlerin und Ueli Mäder, Soziologieprofessor und Alt-68er.

Die Publizistin Corina Christen ist seit zehn Jahren Mitglied des Basler Fasnachts-Comités. Sie war die erste Frau, die in dieses Männergremium aufgenommen wurde.

Ueli Mäder blickt als Soziologieprofessor mit einer gewissen Distanz auf die bewegten 68er-Jahre zurück. Als junger Revoluzzer sei er damals nach Paris gereist, um bei den Studentenunruhen «einfach mal dabei zu sein».

Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt frei.

 

Moderation: Röbi Koller, Redaktion: Röbi Koller