«Persönlich» aus dem Somehuus in Sursee (LU)

  • Sonntag, 23. November 2014, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 23. November 2014, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 23. November 2014, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Gastgeber Dani Fohrler empfängt die ehemalige Dolmetscherin Lotti Stöckli zusammen mit dem Therapeuten und Gewaltberater Andreas Treier.

Andreas Treier, Lotti Stöckli mit Gastgeber Dani Fohrler.
Bildlegende: Andreas Treier, Lotti Stöckli mit Gastgeber Dani Fohrler. SRF

Lotti Stöckli ist in ihrem Leben mehrmals aus dem Luzernischen ausgewandert. Als junge Frau wurde sie Sekretärin auf dem Schweizer Konsulat in New Orleans. Durch ihr Sprachentalent hat sie rund 20 Jahre als Dolmetscherin gearbeitet.

Eine besondere Liebe verbindet sie mit Brasilien, wo sie lange Zeit lebte. Dort hat sie zusammen mit ihrem Mann angefangen Dokumentarfilme zu drehen.

Andreas Treier hat ursprünglich eine Lehre als Mechaniker absolviert. Verschiedene Projekte auch fernab der Heimat liessen ihn in den sozialen und pädagogischen Bereich umsteigen. Unter anderem liess er sich als Religionslehrer ausbilden.

Heute arbeitet er selbständig als Therapeut und Gewaltberater. Sein Spezialgebiet: «Selbstbehauptungs-Trainings» mit Buben und jungen Männern.

Die Talkshow «Persönlich» auf Radio SRF 1 ist eine öffentliche Veranstaltung und der Eintritt ist frei. Türöffnung ist 9 Uhr, Beginn der Live-Sendung 10 Uhr. Keine Sitzplatz-Reservation.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Dani Fohrler