«Persönlich» aus Flüeli-Ranft OW

  • Sonntag, 11. November 2012, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 11. November 2012, 10:03 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 11. November 2012, 22:08 Uhr, DRS 1

Katharina Kilchenmann begrüsst den Schriftsteller und Volkskundler Karl Imfeld und die Heilpädagogin Heidi Wernli.

Heidi Wernli, DRS 1-Gastgeberin Katharina Kilchenmann und Karl Imfeld.
Bildlegende: Heidi Wernli, DRS 1-Gastgeberin Katharina Kilchenmann und Karl Imfeld. SRF

Die erfahrene Heilpädagogin Heidi Wernli ist seit vier Jahren in der Stiftung Juvenat in Flüeli Ranft. Im systemischen Schul- und Therapieheim arbeitet sie mit Jugendlichen und auch privat hat sie immer viel mit jungen Menschen zu tun - als Mutter und mittlerweile schon als Grossmutter. Sie war SP-Kantonsrätin und findet es wichtig, dass Leute politisieren, die mitten im Familien- und Berufsleben stehen.

Der ehemalige Kernser Pfarrer Karl Imfeld ist bekannt als Sprachforscher und Schriftsteller. Im schönsten Obwaldner-Dialekt erzählt er vom Innerschweizer Brauchtum und von verborgenem Volksglauben. Er hat das Obwaldner-Mundartwörterbuch verfasst und vielleicht haben Sie ihn noch im Ohr als Autor in unserer Rubrik «Zum neuen Tag».

Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt frei.

Moderation: Katharina Kilchenmann, Redaktion: Katharina Kîlchenmann