«Persönlich» aus Wädenswil (ZH)

  • Sonntag, 29. März 2015, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 29. März 2015, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 29. März 2015, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Anita Richner empfängt am Zürichsee den schwulen Pfarrer Ernst Hörler und die vierfache Mutter Regina Aklin.

Regina Aklin, Anita Richner und Ernst Hörler sitzen auf einer Mauer.
Bildlegende: Moderatorin Anita Richner (Mitte) mit Regina Aklin und Pfarrer Ernst Hörler. SRF

Regina Aklin wuchs in Wädenswil auf. Wegen ihrer Leidenschaft fürs Experimentieren mit allerhand Materialien wurde sie Lehrerin für Bildnerisches Gestalten. Heute ist sie im Vorstand eines Altersheims in Wädenswil tätig und managt eine Familie mit vier Kindern.

Ernst Hörler ist reformierter Pfarrer in Wädenswil. Seit letztem Jahr amtet er auch als Dekan für den kirchlichen Bezirk Horgen. Ernst Hörler machte ursprünglich eine kaufmännische Lehre bei einer Bank, bevor er die Matura nachholte und Theologie studierte.

Die Talksendung «Persönlich» auf Radio SRF 1 wird am 29. März 2015 aus dem Theater Ticino in Wädenswil gesendet. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei. Türöffnung ist um 9 Uhr, die Live-Sendung beginnt um 10 Uhr. Keine Sitzplatz-Reservation.

Moderation: Anita Richner, Redaktion: Anita Richner