Alt werden: Ja bitte! Alt sein: Nein danke.

  • Sonntag, 29. September 2013, 8:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 29. September 2013, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 3. Oktober 2013, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Wenn es um das Altern geht, gibt es in unserer Gesellschaft viele Widersprüche. Das Augenfälligste: Fast alle wollen alt werden, aber kaum einer will alt sein.

Der Notfallknopf am Arm ist für viele Menschen keine angenehme Vorstellung.
Bildlegende: Der Notfallknopf am Arm ist für viele Menschen keine angenehme Vorstellung. keystone

Ein anderer Widerspruch: Verbesserte Lebensbedingungen im Alter stehen einer Tendenz zur Abwertung des Alters gegenüber.

Während das aktive Alter eher akzeptiert wird und Rentner als gute Konsumenten umworben werden, sind die hochaltrigen Menschen im gesellschaftlichen Schatten.

Das will eine breit abgestützte eidgenössische Sensibilisierungskampagne ändern. Alles hat seine Zeit, heisst sie und startet am Tag des Alterns am 1. Oktober. Cornelia Kazis nimmt die Kampagne zum Anlass um gemeinsam mit Sachverständigen über die letzten von vielen Jahren nachzudenken.