Der Klang des Sterbens

Als Leiterin der Psychoonkologie am Kantonsspital St. Gallen begleitet Monika Renz Schwerkranke und Sterbende. Die promovierte Psychologin und Theologin wird dabei mit viel Angst und Verzweiflung konfrontiert, aber auch mit einem starken Bedürfnis nach Heil und Heilung.

Die Bilder von Karfreitag gewinnen am Krankenbett neue Aktualität. Wie sie zu deuten sind, warum die Bibel ein grosses Buch des Loslassens ist und wie Musikklänge Sterbenden helfen können, erzählt Monika Renz.

Autor/in: Lorenz Marti