Zu den Quellen des Koran

  • Sonntag, 27. Januar 2008, 8:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 27. Januar 2008, 8:30 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 31. Januar 2008, 15:03 Uhr, DRS 2

Für die Moderne ist es selbstverständlich, Überlieferungen historisch-kritisch zu hinterfragen. Das hat auch die kritische Bibelwissenschaft getan. Der Koran hingegen ist ein Buch, an dem es in der Regel kein Zweifel gibt.

Die Religionswissenschaft hat aber auch die Quellen des Korans untersucht und dabei interessante Ergebnisse zur Geschichte des frühen Islam erhalten.

Es geht bei dieser kritischen Islamforschung genau so wenig wie beim historisch-kritischen Umgang mit der Bibel um eine Geringachtung des religiösen Glaubens, sondern vielmehr um eine Erhellung seiner Fundamente.

Autor/in: Eduard Abel