Gehört das Bankgeheimnis in die Verfassung?

Soll das Bankgeheimnis in der Verfassung verankert werden? Genau das fordert die Initiative mit dem Titel «Ja zum Schutz der Privatsphäre». Das Geschäft kommt jetzt in den Nationalrat.

Das Bild zeigt SVP-Nationalrat Thomas Matter und Grünen-Nationalrat Louis Schelbert im SRF-Studio in Bern.
Bildlegende: Thomas Matter (SVP ZH) und Louis Schelbert (Grüne LU) diskutieren im SRF-Studio in Bern über die Bankgeheimnis-Initiative. SRF

Lanciert wurde die Initiative vor bald vier Jahren. Die Urheber reagierten damit auf den Druck aus dem Ausland auf das Schweizer Bankgeheimnis.

Inzwischen ist dieses Bankgeheimnis Geschichte - zumindest gegenüber dem Ausland. Doch im Inland soll es um jeden Preis aufrecht erhalten werden, finden die Initianten.

Braucht's dazu einen neuen Verfassungsartikel? SVP-Nationalrat und Initiant Thomas Matter hat mit Louis Schelbert, Nationalrat der Grünen, über die Vorlage diskutiert.

Moderation: Roger Aebli