Verschärftes Waffenrecht: Soll sich die Schweiz der EU anpassen?

Die EU hat nach den Anschlägen von Paris 2015 das Waffenrecht verschärft. Das betrifft auch die Schweiz: Als Schengenmitglied muss sie ihr Recht den EU-Regeln anpassen. Doch dagegen regt sich Widerstand. Die Übernahme der neuen EU-Waffenrichtlinien ist heute Thema im Nationalrat.

Die Nationalrät Beat Arnold (SVP, Uri) und Beat Flach (GLP, Aargau) sehen nach der Diskussionssendung "Politikum" neben den Mikrofonen im Radiostudio in Bern.
Bildlegende: Sorgt ein schärferes Waffenrecht für mehr Sicherheit? Die Nationalräte Beat Arnold (SVP, Uri; links im Bild) und Beat Flach (GLP, Aargau) sind sich nicht einig. SRF

Bei Markus Föhn zu Gast sind:

  • Nationalrat Beat Arnold (SVP, UR)
  • Nationalrat Beat Flach (GLP, AG)

Moderation: Markus Föhn