75 Jahre LSD - «Turn on, Tune in, Drop out!»

Der Chemiker Albert Hofmann beeinflusste mit seinem LSD den psychedelischen Rock und die Flower Power Bewegung der 60er. The Grateful Dead lieferten den Soundtrack für den LSD-Trip der Hippie-Urväter und die halluzinogene Wirkung von LSD bescherte uns Klassiker von Jim Hendrix bis zu den Beatles.

Der amerikanische Schriftsteller Ken Kesey reiste mit dem Künstlerkollektiv und Proto-Hippies «Merry Pranksters» in einem angemalten Schulbus durch die USA und veranstaltete LSD-Happenings. Immer mit an Board: Die amerikanische Rockband The Grateful Dead, die den perfekten Soundtrack für diese LSD-Happenings lieferten.
Bildlegende: Der amerikanische Schriftsteller Ken Kesey reiste mit dem Künstlerkollektiv und Proto-Hippies «Merry Pranksters» in einem angemalten Schulbus durch die USA und veranstaltete LSD-Happenings. Immer mit an Board: Die amerikanische Rockband The Grateful Dead, die den perfekten Soundtrack für diese LSD-Happenings lieferten.

Gespielte Musik

Autor/in: DJ Pesa, Moderation: DJ Pesa, Redaktion: DJ Pesa