Auf den Spuren der Grammys und Brit Awards

Adele möchte den Grammy fürs beste Album Beyoncé vermachen. Chance The Rapper bekommt 3 Grammys, ohne je ein Album verkauft zu haben und David Bowie gewinnt posthum deren 5. ATCQ geben mit ihrer Performance ein politisches Statement ab und Lalah Hathaway tritt in die Fussstapfen ihres Vaters.

Die britische Pop-Sängerin Adele - Die grosse Abräumerin bei den Grammy Awards
Bildlegende: Die britische Pop-Sängerin Adele - Die grosse Abräumerin bei den Grammy Awards GRAMMYS

Gespielte Musik

Autor/in: DJ Pesa, Moderation: DJ Pesa, Redaktion: DJ Pesa