Das Banjo in der Pop-Musik

2014 gab es einen Grammy für Edie Brickell und Steve Martin, letztes Jahr einen für Mumford & Sons und Taylor Swift. Bei allen drei ausgezeichneten Songs ist das Banjo soundbestimmend.

Mumford & Sons
Bildlegende: Mumford & Sons zählen bei ihren Songs oft auf ein Banjo. PD

In der Country-Musik und im Dixieland gehört das Banjo ja zum Standard, in der Pop-Musik wird es dagegen mehr als Farbtupfer verwendet. Was immer wieder für willkommene Abwechslung sorgt. Pop Routes verfolgt das Banjo in der Pop-Musik durch die Jahrzehnte. Mit einer erstaunlichen Liste, darunter Songs von Nelly Furtado, Peter Gabriel, Eagles, Modest Mouse oder den High Llamas.

Gespielte Musik

Autor/in: Christoph Alispach, Moderation: Matthias Erb