Joe Jackson von 1979 bis heute

Kaum ein anderer Musiker ist stilistisch derart schwer einzuordnen wie der 61-jährige Engländer. Ob Pop, Rock, Jazz oder Klassik, alles gehört zu seinem musikalischen Universum. Leider mit nicht immer gleich überzeugenden Resultaten.

Joe Jackson.
Bildlegende: Joe Jackson. PD

Pop Routes tummelt sich in der Geschichte von Joe Jackson, von seinem epochalen Debut-Album «Look Sharp!» aus dem 1979 bis zum durchzogenen neuen, in vier verschiedenen Städten eingespielten Album «Fast Forward». Der klassisch ausgebildete Pianist war und ist immer wieder für eine Überraschung oder einen nicht erwarteten Stil-Wechsel gut. Joe Jackson ist ein Musiker, der immer wieder versucht die Grenzen zwischen E- und U-Musik zu überschreiten, wenn nicht gleich aufzulösen. Pop Routes pickt die Rosinen aus seinem 36-jährigen Schaffen.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Christoph Alispach