Zum 60. Geburtstag von Elvis Costello

Genau an diesem Montag wird Elvis Costello 60 Jahre alt. Mehr als Grund genug, sich in Pop Routes auf die Spuren diese genialen und äusserst vielseitigen englischen Sängers und Songschreibers zu begeben.

Elvis Costello 2013 am Blue Balls Festival in Luzern.
Bildlegende: Elvis Costello 2013 am Blue Balls Festival in Luzern. Keystone

Bekannt wurde Elvis Costello ende der 70er-Jahre im Sog der britischen Punk- und New Wave-Bewegung. Sein musikalischer Horizont war jedoch schon auf seinem Debüt-Album «My Aim Is True» einiges weiter gefasst. Reggae, Pub Rock und Pop hinterliessen ebenfalls ihre Spuren. Später kam Soul, Country und Folk dazu, noch später auch noch Jazz, Klassik und Ballettmusik. Weiter arbeitete er mit Paul McCartney, Burt Bacharach und Allen Toussaint zusammen und produzierte die Pogues und Specials. Keine Frage: Stilistische Grenzen waren für Elvis Costello schon immer da um überwunden zu werden. Vielseitiger und schrankenloser kann ein Musiker kaum sein.

Gespielte Musik

Autor/in: Christoph Alispach, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Christoph Alispach