Zum Tod von Allen Toussaint

Zwei Tage nach seinem Konzert an der Baloise Session am 7. November starb der legendäre Allen Toussaint in Madrid an einem Herzinfarkt.

Allen Toussaint
Bildlegende: Allen Toussaint im Jahr 2009 Keystone

Kaum ein anderer Musiker verkörperte die bunt schillernde, vielfältige und einflussreiche Musiktradition von New Orleans so perfekt wie der 77 Jahre alt gewordene Komponist, Pianist, Sänger, Arrangeur und Produzent.

Auch wenn seine eigenen Versionen weitgehend unbekannt blieben, kennen doch fast alle mindestens einen Teil seiner Kompositionen oder Produktionen. Pop Routes befasst sich mit der spannenden Geschichte dieses Ausnahmemusikers von den 50er-Jahren bis heute und mischt seine Erfolge durch bekannte Namen (Sugababes, Labelle, Pointer Sisters, Robert Palmer, Dr. John) mit seinen eigenen Fassungen.

Gespielte Musik

Moderation: Tina Nägeli, Redaktion: Christoph Alispach