Der Stellenwert einer Dorfmusik

Die Musikgesellschaft Oberhelfenschwil präsentiert an diesem Wochenende ihre neuen Uniformen. Mit einem zweitägigen Fest feiern die Oberhelfenschwiler die Neu-Uniformierung ihrer Dorfmusik.

Die Neu-Uniformierung der Musikgesellschaft ist in Oberhelfenschwil eine grosse Sache. Das Ereignis ist Grund genug für ein Dorffest mit einem attraktiven Rahmenprogramm.

Zum Auftakt war die SRF Musikwelle mit der Livesendung «Zoogä-n-am Boogä» zu Gast. Moderator Beat Tschümperlin hat sich bei dieser Gelegenheit mit This Ammann über den Stellenwert einer Dorfmusik unterhalten.

This Amann ist Dirigent der Musikgesellschaft Oberhelfenschwil. Ausserdem dirigiert er den bekannten Jodelklub Männertreu Nesslau, singt im erstklassigen 21st-Century-Chor im KKL Luzern und leitet die A-capella-Formation Hügler-Buebe, in der er auch singt.

Ausserdem in der Sendung «Potzmusig»: Eine Archivperle aus der «Sammlung Dür».

Beiträge

  • «Cavallino bianco» heisst auf Deutsch kleines weisses Pferd.

    Der Corale Bambini Bellizonesi singt «Cavallini bianco»

    Das Lied «Cavallino bianco» stammt aus der Feder von A. Camponova. In der Aufnahme von 1964 singt der Kinderchor Corale Bambini Bellizonesi unter der Leitung von Luigi Rattaggi. Der Dirigent begleitet die Buben und Mädchen auch auf dem Akkordeon.

    Der Dirigent und Musikpädagoge Luigi Rattaggi hat im Tessin verschiedene Orchester und Chöre geleitet. Nebenbei hat er sich dem Sammeln von Liedergut aus dem Misox gewidmet. Für dieses Engagement wurde Rittaggi mit dem Kulturpreis des Kanton Graubünden ausgezeichnet.

    Dani Häusler

Gespielte Musik

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Karin Kobler