Ein spezieller Ländlerabend und Emmentaler Sound

Der virtuose Akkordeonist Markus Wicki wird 50 und feiert seinen Geburtstag mit einem besonderen Anlass. Musikredaktor Dani Häusler stellt den Musiker vor und spricht mit ihm über die bevorstehende Feier.

Ausserdem in der Sendung «Potzmusig»: Eine Entdeckung aus dem Schweizer Volksmusikportal volksmusik.mx3.ch. Heute geht es um den Marsch «Sound of Emmental» von Fritz Rickli.

Beiträge

  • Akkordeonist Markus Wicki feiert seinen 50. Geburtstag mit einem Ländlerabend.

    50 Jahre Markus Wicki

    «Markus Wicki ist ein Phänomen auf dem Akkordeon», so Musikredaktor Dani Häusler. «Er besticht durch eine ungestüme Spielweise, phantasievolle Begleitungen und ausgefeilte Kompositionen.» Seinen 50. Geburtstag feiert der virtuose Akkordeonist am 5. Mai mit einem Ländlerabend in Stans.

    Dani Häusler

  • Aussicht vom Napf mit dem Südoastpanorama.

    «Sound of Emmental» auf dem Schweizer Volksmusikportal

    «Sound of Emmental» ist nicht nur ein Marsch, sondern umfasst das gesamte musikalische Schaffen von Fritz Rickli. Unter dem Titel «Sound of Emmental» hat der Musiker und Dirigent aus Oberburg im Kanton Bern bereits mehrere CDs veröffentlicht.

    Der Marsch «Sound of Emmental» hiesst ursprünglich «Rund ume Napf». Für das Album «Made in Switzerland» entschied sich Fritz Rickli für einen «internationalen» Titel.

    Roman Portmann

Gespielte Musik

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Roman Portmann