Freundschaften und Jubiläen

«Freundschaft» heisst das aktuelle Album vom Schwyzerörgeli-Quartett Genderbüebu. Damit feiern die vier Walliser Musikanten ihre zehnjährige Freundschaft und bedanken sich bei den Fans für die ebenso langjährige Treue. Gar ein 15-Jahr-Jubiläum feiert dieses Jahr das Blechbläser-Quintett Generell5.

Beiträge

  • Schwyzerörgeli-Quartett Genderbüebu im Juni 2017 in der TV-Sendung «Potzmusig».

    «Freundschaft» vom Schwyzerörgeli-Quartett Genderbüebu

    Seit 10 Jahren musizieren vier junge Walliser Musikanten im urchigen Schwyzerörgeliquartett Genderbüebu. Zwei der Mitglieder sind Brüder und alle kennen sich seit der Kindheit.

    Der CD-Titel «Freundschaft» hat sich ergeben, weil sich während den vielen Jahren des gemeinsamen Muszierens eine enge Freundschaft entwickelt hat.

    Auch der Fankreis der Genderbüebu ist immer grösser geworden, sodass sich die Formation entschieden hat nach 2013 mit «Freundschaft» einen weiteren Tonträger zu produzieren.

    Beat Tschümperlin stellt das Album in der Sendung «Potzmusig» vor.

    Beat Tschümperlin

  • «Generell 5» (v.l.n.r.): Thomas Gmünder, Patrik Arnold, Markus Hauenstein, Xaver Sonderegger und Christoph Luchsinger.

    «Amparito Roca» von Generell5

    Generell5 nennen sich fünf Profi-Musiker, die vor 15 Jahren das Blechbläser-Quintett gründeten. Die Jubiläums-Tournee ist leider bereits Vergangenheit. Doch Generell5 stellen vier Titel ihrer Jubiläums-CD auch auf dem Schweizer Volksmusikportal volksmusik.mx3.ch vor.

    Sie sind Beispiele dafür, dass es für Generell5 musikalisch keine Grenzen gibt.

    Roman Portmann stellt in der Sendung «Potzmusig» die Formation mit dem Titel «Amparito Roca» vor.

    Roman Portmann

Gespielte Musik

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Roman Portmann