Handgestricktes vom Echo vom Kontrabass-Shop

«...vo Hand glismät!» heisst das aktuelle Album vom Echo vom Kontrabass-Shop. Die Schwyzer Ländlerformation aus Rothenthurm wurde 2014 von Vater Mark und Sohn Florian Schuler gegründet. Ihren Namen hat sie vom Kontrabass-Shop, den Bassist Mark Schuler schon seit fast 30 Jahren führt.

Neben Vater und Sohn Schuler wird das Echo vom Kontrabass-Shop mit verschiedenen Musikanten zum Trio oder Quartett ergänzt. Geboten wird gehörfällige und runde Schwyzerörgelimusik. Kostproben davon gibt es in der Sendung «Potzmusig». Beat Tschümperlin stellt das Album «...vo Hand glismät!» um 14:20 Uhr vor.

Ausserdem in der Sendung «Potzmusig»

Eine Entdeckung aus dem Schweizer Volksmusikportal volksmusik.mx3.ch. Heute: «Radio-Schottisch» vom Ländlertrio Tänzig.

Echo vom Kontrabass-Shop 2016 in der TV-Sendung «Potzmusig»

Beiträge

  • Das Echo vom Kontrabass-Shop im März 2016 in der TV-Sendung «Potzmusig».

    «Vo Hand glismet»

    Echo vom Kontrabass-Shop nennen sich vier Schwyzerörgeler und ein Bassist aus dem Kanton Schwyz. «Vo Hand glismet» heisst ihre aktuelle CD. Volksmusikredaktor Beat Tschümperlin hat sich das «Handgestrickte» angehört und sich mit Mark Schuler über die Formation und ihre Musik unterhalten.

    Beat Tschümperlin

Video «Echo vom Kontrabass-Shop» abspielen

Echo vom Kontrabass-Shop

2:28 min, aus Potzmusig vom 5.3.2016

Gespielte Musik

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Dani Häusler