«Hujart» - ein Vorgeschmack auf das neue Hujässler-Album

Noch nie haben sich die Hujässler für eine CD-Produktion so viel Zeit genommen wie für das aktuelle Album «Hujart». Nun ist das Werk vollendet und wird Ende April im Mythenforum Schwyz dem Publikum vorgestellt.

Die vier innovativen Musiker der Formation Hujässler mischen die Schweizer Volksmusik seit 1998 neu auf. Dani Häusler (Klarinette), Markus Flückiger (Schwyzerörgeli), Reto Kamer (Piano) und Sepp Huber (Bass) begeistern das Publikum mit hoher Musikalität und Virtuosität. Mit ihren Interpretationen bekannter Klassiker faszinieren sie auch eingefleischte Volksmusikfans.

Vorpremiere auf SRF

In der Rubrik «Volksmusik aktuell» stellt Hujässler Markus Flückiger die neue CD «Hujart» zum allerersten Mal der Öffentlichkeit vor. Bis anhin blieb die aktuelle Produktion nämlich ein wohlgehütetes Geheimnis. Bekannt ist bisher nur, dass die Hujässler ihrem unverkennbaren und eigenen Stil treu geblieben sind.

Ausserdem in der Sendung «Potzmusig»: Die «Polka III in G-Dur» von der Streichmusik Edelweiss aus der Volksmusiksammlung von Fritz Dür, in einer Aufnahme aus dem Jahr 1955.

Beiträge

Gespielte Musik

Moderation: Beat Tschümperlin