Vorschau auf das 23. Älpler-Wunschkonzert

Am nächsten Montagabend steigt auf dem Urnerboden zum 23. Mal das imposante Älpler-Wunschkonzert. Über 2000 Volksmusikfreunde, Älplerinnen und Älpler aus der ganzen Schweiz und dem benachbarten Ausland werden wiederum auf die grösste Schweizer Alp am Klausenpass pilgern.

In der Livesendung von SRF Musikwelle und Radio SRF 1 spielen und singen ab 20 Uhr drei urchige Formationen. Sie erfüllen Musikwünsche aus dem Festzelt und ab Wunschkarten, welche vor der Sendung von verschiedenen Alpen eingegangen sind.

Im Gespräch mit Beat Tschümperlin blickt Musikredaktor Guido Rüegge hinter die grossen Wunschberge dieser SRF Musikwelle-Kultsendung.

Beiträge

  • Jodlerklub Pilatus Luzern.

    Der Jodlerklub Pilatus Luzern mit dem Naturjutz «Gwattstützler»

    Der Luzerner Jodlerklub Pilatus hat zwei Gründungsdaten. 1927 gegründet, verzeichnet er zu Beginn dieses Jahrhunderts immer weniger Mitglieder. Als Retter in der Not erweisen sich 45 Fasnächtler, die dem Klub beitreten und den halben Vorstand übernehmen.

    In neuer Tracht und mit einer Mischung aus Fasnachtsmusig und Jodelgesang feiert der Jodlerklub Pilatus 2010 Premiere. Seither sind die Musikanten und Sänger wieder regelmässig und erfolgreich unterwegs.

    Der Naturjutz «Gwattstützler» singt die erste Generation vom Jodlerklub Pilatus, unter der Leitung von Max Lienert.

    Dani Häusler

Gespielte Musik

Moderation: Beat Tschümperlin