Ein Ländlerkönig und «Ussländler»: Fritz Dünner

Fritz Dünner ist einer der grossen Namen der Volksmusikszene. Schon als Bub begeisterte er mit seiner Klarinette das Publikum in der ganzen Schweiz. Für «Potzmusig» verlässt Fritz Dünner Mallorcas mildes Inselklima und lässt in der Festhütte Altrüti vergangene Zeiten hochleben.

Fritz Dünner kehrte der Schweiz den Rücken zu. Er verkaufte sein Musikgeschäft und wanderte nach Mallorca aus - was schon seit jeher ein Lebenstraum von ihm war. Er lebt mit seiner Frau auf einer Finca, vermietet eine Ferienwohnung und arbeitet als Klavierstimmer. Doch die Katze lässt ja bekanntlich das Mausen nicht - und Fritz Dünner komponiert weiter, spielt mit Musikern aus der ganzen Welt - und hat unlängst eine CD mit seinem Freund und ebenfalls Auslandschweizer René Rogenmoser aufgenommen.

Wenn Fritz Dünner extra in die Schweiz reist, lassen sich seine Freunde nicht zwei Mal bitten. So eröffnet Fritz die Sendung gemeinsam mit dem «Akkordeonduo Martin Suter jun. und sen.» mit einer Eigenkomposition.

Auch sein langjähriger Weggefährte Markus Flückiger spielt mit seiner Formation «Rampass» eine neue Komposition aus Dünners Feder.

Fünf Klarinetten, eine Gitarre und ein Akkordeon: Das ist «Klarinettissimo plus». Auch sie widmen sich mit «Fritzaky» einer Komposition von Fritz - und bringen so mediterrane Klänge in die Festhütte Altrüti.

Fritz Dünner und René Rogenmoser, die beiden «Ussländler», und das Akkordeonduo Martin Suter spielen einen Titel aus ihrem gleichnamigen neuen Album.

Mit «Kinderjodlerchörli Randulina» aus dem Bündnerland ist auch der Nachwuchs wieder vertreten.

Hier geht's zur Bildergalerie.

Beiträge

  • Interview mit Fritz Dünner

  • Archivperlen: Kapelle Dünner

    Die legendäre Kapelle «Dünner-Nauer» 1985 in der Sendung «Oisi Musig» bei Wysel Gyr.

  • Akkordeonduo Martin Suter jun. und sen. mit Fritz Dünner

    Prost Biberegg Seebi

  • Rampass

    Chilbimusig

  • Klarinetissimo plus

    Fritzaky

  • Willi Meyer Band mit Fritz Dünner

    Ländler-Blues

  • Kinderjodlerchörli Randulina

    Mys Schätzli

  • Sennsationell

  • Kapelle Fritz Dünner-René Rogenmoser

    Xavers Chlopfängscht