Junge Solojodlerin: Madlene Husistein

Jodeln ist in, auch bei den Jungen. Solojodlerin Madlene Husistein und Siegerin des Viva Nachwuchspreises ist erst 16 Jahre alt und der beste Beweis dafür, dass Jodeln bei den Jungen im Aufwind ist.

Nicolas Senn lässt in «Potzmusig» ihren Sieg im Nachwuchswettbewerb aus der Sendung Viva Volksmusik nochmals aufleben, spricht mit Madlene Husistein über ihre Zukunftspläne und natürlich auch über ihre Leidenschaft, das Jodeln.

Für die Sendung hat Madlene Husistein sich eine bunte Mischung Volksmusik gewünscht. Es spielen für sie unter anderem «Die Hoameligen» aus dem Tirol, die «Appenzeller Streichmusik Neff» und das «Ländertrio Urnergmüet». Mediterrane Klänge aus dem Tessin verbreitet das «Duo del Lago» und als Premiere jodelt Madlene Husistein auch gleich selber mit beim Jodlerklub Bärgfründe aus ihrem Heimatort Schwarzenberg.

Beiträge

  • Urnergmüet

    Klänge aus dem Justistal

  • Duo del Lago

    Ul grott dal fin

  • Jodlerklub Bergfründe Schwarzenberg

    Es schöns Daheim

  • Streichmusik Neff

    Jenny und Giancarlo

  • Die Hoameligen

    Haller Kübel Marsch

  • Ländlerlexikon

  • Madlene Husistein und Monika Bättig

    Spotsummer

Artikel zum Thema