«Potzmusig» in Bildern: Gody Schmid

Bilder der Sendung «Potzmusig» vom 25. März 2017

Der sympathische Schwyzerörgeler Gody Schmid aus Urtenen-Schönbühl «örgelet» bereits seit einem halben Jahrhundert und hat den Berner Stil wesentlich mitgeprägt.

Gody Schmid tritt mit seinem Schwyzerörgeli-Trio und dem Schwyzerörgeli-Quartett Schmidbuebe in der Sendung auf. Er erzählt über sich und seine Kompositionen und erklärt, weshalb er sich regelmässig einem Multicheck unterzieht. Als weitere Musikanten in «Potzmusig» hat er sich die Bergüner Ländlerfründa und die Loverfield Jazzband gewünscht. Zudem erfreut das Jodlerchörli Zollikofen das Publikum mit seinen Klängen. Und aus dem Appenzell begrüsst Nicolas Senn die Formation Meedle mit vier jungen Jodlerinnen.