«Potzmusig unterwegs» an der Luga

Der Moderator und Musiker Nicolas Senn präsentiert die Sendung «Potzmusig» neu an den Orten, wo die Volksmusik stattfindet, lebt und begeistert: In Ländlerlokalen in der ganzen Schweiz oder eben an einer Messe wie der Luga in Luzern.

Die Publikumsmesse Luga zieht jedes Jahr über 100'000 Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Zentralschweiz nach Luzern.
Mehrere hundert Aussteller präsentieren in Hallen und Zelten ihre Produkte und Dienstleistungen. Es geht aber nicht nur ums Einkaufen. Eine Messe ist auch immer ein Treffpunkt, ein Zusammenkommen. Es gibt Gelegenheit, sich auszutauschen, zu diskutieren und zum gemütlichen Beisammensein. Da passt die Volksmusik wunderbar dazu.
In einem gemütlichen Chalet begrüsst Nicolas Senn die legendäre Kapelle Illgauergruess aus dem Muothathal, das Ländlertrio Marti-Gruess aus Steinen und die Sechsermusik Spatzendorf - ein Ensemble aus der bekannten Blasmusik Dorfspatzen Oberägeri. Aus dem Bernbiet kommt die urchige Schwyzerrögeliformation Ländler-Chutze und aus der Ostschweiz der stimmgewaltige Jodler Armin Dörig. Abgerundet wird die Sendung mit schönen Alphornklängen der Alphornbläser-Vereinigung Luzern.

Beiträge

  • Kapelle Illgauergruess

    Pfiiffegrind

  • Ländler-Chutze

    Musig wo abfahrt

  • Armin Dörig ond sini Kollege

    De Stammtisch-Jodel

  • Sechsermusik Spatzendorf

    Lederhos'n Polka

  • Kapelle Marty-Gruess

    Bim Sity Domini

  • VideoclipAlphornbläser-Vereinigung Luzern

    Echo vom Spannort

  • Kapelle Illgauergruess

    Schwingfest auf dem Stoos