Römisch-katholischer Gottesdienst: Übertragung aus der Wallfahrtskirche Maria Dreibrunnen bei Wil SG

In der Fastenzeit hören Christinnen und Christen das Evangelium von der freudigen Verklärung Jesu: Darin erstrahlt Jesus auf dem Berg im Licht, drei seiner Jünger sind beglückt und bis ins Innerste berührt.

Die Fastenzeit wolle nicht griesgrämig machen und auch nicht Lebensfreude zerstören - sondern hinführen zum Wesentlichen, sagt Diakon Walter Lingenhöle. In seiner Predigt zeigt er auf, wie Jesus Mitte des Lebens und Ausgangspunkt des Handelns sein kann. Der Eucharistie steht Pfarrer Meinrad Gemperli vor. Ein Ensemble des Chores zu St. Nikolaus singt unter der Leitung von Kurt Koller «Deutsche Motetten». An der Orgel spielt Marie-Louise Eberhard Huser.

Redaktion: Heidi Kronenberg