«Puls» vom 5.10.2015

Beiträge

  • Benzodiazepine – Umstrittene Schlaf- und Beruhigungsmittel

    Sie wirken schnell und werden darum gerne genommen: Benzodiazepine, im Volksmund als Schlaf- und Beruhigungsmittel bekannt. Obwohl ihr Suchtpotenzial enorm ist und die Nebenwirkungen gefürchtet sind, werden sie gerade älteren Menschen gern und oft verschrieben. Erhöhte Sturzgefahr und Demenz-ähnliche Symptome schrecken offenbar zu wenig ab. Dabei gäbe es gute Alternativen – «Puls» nennt sie.

    Mehr zum Thema

  • SVF-Therapien – Fragwürdiges Allheilmittel Stammzelle

    Razzias in einer Klinik und in Biotech-Firmen: Zu diesem aufsehenerregenden Schritt hat sich die Heilmittelbehörde Swissmedic wegen möglicher Verletzung des Heilmittelgesetzes veranlasst gesehen. Konkret sollen ohne die nötigen Bewilligungen Therapien mit Zellextrakten angeboten worden sein. Die sogenannten SVF-Therapien erfreuen sich aktuell grosser Beliebtheit – «Puls» sagt, worum es geht.

    Mehr zum Thema

  • Blinddarmentzündung – Antibiotika statt operieren?

    Blinddarm-Entzündungen werden routinemässig operiert, denn die Betroffenen können problemlos ohne den kleinen Darmabschnitt leben. Nun sagt eine finnische Studie: Viele Fälle liessen sich genau so gut mit Antibiotika behandeln, womit die üblichen Operations- und Narkoserisiken entfallen würden. Sollen Ärzte ihren Patienten künftig also eher zu Antibiotika statt zum Messer raten? «Puls» fragt nach.

    Mehr zum Thema