Unispital Genf testet wieder Ebola-Impfstoff

Das Genfer Universitätsspital hat die Tests des Ebola-Impfstoffs wieder aufgenommen, die im Dezember wegen unerwarteter Nebenwirkungen vorzeitig pausierten. Getestet wird nun mit einer schwächere Dosierung, mit ersten Resultaten ist im März zu rechnen.

Video «Tests mit Ebola-Impfstoff wieder aufgenommen» abspielen

Tests mit Ebola-Impfstoff wieder aufgenommen

0:22 min, aus Schweiz aktuell vom 5.1.2015